Bianca Mahler

Associate / Trainer / Coach

Bianca hat in Trier und San Juan (Puerto Rico) Psychologie mit Nebenfach BWL studiert. Sie ist in Danzig (Polen) geboren, wuchs in Koblenz auf und lebt jetzt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Köln.

Bianca begann ihren beruflichen Werdegang als Beraterin beim TÜV Rheinland, wo sie Change Projekte begleitete, Trainings anbot und Moderationen durchführte. Hierbei konnte sie nicht nur ihre fachlichen Fähigkeiten erweitern, sondern auch eine Vielzahl von Branchen und unterschiedlichen Kunden kennen lernen – von ThyssenKrupp bis zur Rheinischen Musikschule Köln.

Nach zwei Jahren wechselte Bianca in die Personal- und Führungskräfteentwicklung und später in den Bereich Change Management der RWE Power AG. Sie war in unternehmens- und konzernweiten HR- und Change-Projekten tätig und führte Moderationen, Konfliktmediationen, Coachings und Teamentwicklungen auf allen Hierarchieebenen, in Kraftwerken, Tagebauen und den Querschnittsfunktionen deutschlandweit durch.

Nach der Geburt ihrer zwei ersten Kinder übernahm Bianca die Leitung des Talent Management Teams bei RWE Power. In dieser Zeit baute sie mit ihrem Team ein neues High Potential Programm auf und war für die Rekrutierung, Auswahl und die Betreuung von akademischen Nachwuchskräften verantwortlich. In dieser Zeit entwickelte sie unterschiedliche Potential- und Auswahl-Assessment Center und Einzel Audits und führte diese mit ihrem Team durch.

Bianca ist zertifizierter Coach (Isb Wiesloch) und zertifizierte Trainerin (TeamConnex, Altdorf) und absolvierte eine Ausbildung als Konfliktmoderatorin (Konfliktqualifizierung, GrüneHütte Düsseldorf). In dieser Funktion, die einen Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet, unterstützt sie Menschen sowohl bei innerpsychischen Konflikten (z.B. in der Entscheidungsfindung) als auch bei interpersonalen Konflikten (zwischen Teams, zwischen zwei Einzelpersonen etc.). Sie unterstützt Teams und Einzelpersonen in deutscher und englischer Sprache.

Kunden schätzen Biancas professionelles, methodisch fundiertes und zugleich empathisches Vorgehen und erleben häufig, dass sie mehr Leichtigkeit in den „Problemtunnel“ bringt.